Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


partnergemeinde_lucey

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Partnergemeinde Lucey

Treffen am 08.06-09.06.2013 in Bitche

Wir sind Freunde Eckelsheim – Lucey

Am Wochenende 7.-9.Juni trafen sich beide Partnergemeinden zu gemeinsamen Unternehmungen in Bitche/Lothringen. Mit viel Vorfreude von beiden Seiten, erwartete uns ein vielseitiges und kurzweiliges Programm. Wir Eckelsheimer fuhren bereits am Freitag nach Bitche und trafen uns um ca. 17.00 Uhr In VVF Villages „L E´tang de Hasselfurth“ auf einem schönen Freizeitgelände mit einem kleinen See, umrahmt von Wald und Wiesen. Ein Naherholungsgebiet für die Einheimischen. Bei gutem französischen Menü und heiterer Stimmung genossen wir den Abend und Sonnenuntergang in Bitche.

Am Samstag nach dem Frühstück trafen unsere französischen Freunde ein. Mit einem Aperitif aus Lucey hatten wir einen guten Start in das Wochenende. Beide Bürgermeister gaben ihrer Freude über diese Zusammenkunft, in kurzen, herzlichen Reden Ausdruck. André (Reiselbegleiter) der auch die deutsche Sprache sehr gut beherrscht, übersetzte an allen Tagen. Lucie und deren Team waren hauptsächlich für die Organisation zuständig. Gemeinsam sangen wir den uns allen bekannten Bruder Jakob – Fre´re Jacques Kanon.

Nach dem guten und reichhaltigen Mittagessen fuhren wir zur Besichtigung nach St.Louis in das Kristallmuseum (gegründet 1586). Was man aus Glas, mit Farben und Formen alles herstellen kann ließ uns immer wieder staunen und manch einer fühlte sich an das gute alte Bleikristallgeschirr aus Großmutters Zeit erinnert, welches vielleicht sogar noch in der Vitrine steht.

Um ca. 16.00 Uhr hatten wir eine Führung mit Ms. Moser in dem berühmten Glas-Kristallhaus in Meisenthal (ehemalige Glaserei von 1711-1969) Es war mehr als nur interessant was uns Ms. Moser in den fast 2 Stunden über die Entstehung und den Werdegang dieser Fabrik alles zu erzählen wusste. Über die verschiedenen Künstler insbesondere Emile Galle´, und die Glasbläser, die durch ihre Glaskunst in der ganzen Welt berühmt geworden sind. An dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für die sehr eindrucksvolle und herzliche Führung. Man merkte, dass dieser Mann ein Teil dieser Fabrik war und immer noch mit Herzblut dabei ist. Anschließend kamen wir noch in den Genuss den Glasbläsern bei ihrer Arbeit zuzuschauen.

Zurück in Bitche trafen wir uns auf einen Aperitif - diesmal kam dieser aus Eckelsheim. Mit einer Filmvorführung über die zurückliegende Partnerschaft/Jumelage überraschten uns unsere Freunde aus Lucey. Die Freundschaft zu den Menschen aus Lucy besteht schon seit 2005. Im Jahre 2009 wurde dies dann von der Gemeinde (damals Ortsbürgermeister Schwarz) offiziell. Der Film über diese langjährige Beziehung war sehr eindrucksvoll und weckte schöne Erinnerungen. Eine Kopie wurde an Ortsbürgermeister Udo Wilbert überreicht. Sicherlich werden wir uns diesen gemeinsam beim nächsten Treffen nochmal anschauen können.

Nach einem überaus köstlichen Menü trafen wir uns zum gemütlichen Beisammensein bei Musik , Wein und Tanz an der Bar. Die Stimmung war großartig und alle genossen dieses zwanglose schöne Zusammensein bis spät in die Nacht.

Trotz eines heftigen Gewitters in der Nacht und Regen war die Laune beim Frühstück hervorragend. Um 10.00 Uhr fuhren wir gemeinsam zu der Citadelle de Bitche. Der Regen hörte auf. Auf einem hohen Felsplateau dominiert diese einzigartige Festung. Sie ist eine architektonische Meisterleistung, die ganz besonders durch ihre unterirdischen Gänge beeindruckt. Die Geschichte dieser Festung und auch die damaligen Konflikte 1793, 1870 … wurden uns mittels Kopfhörer in vielen Facetten nahegebracht.

Gleich unterhalb der Festung konnten wir dann anschließend die „ Gärten für den Frieden „ und die „Gärten der Gassen“ besichtigen. Leider war die Zeit dann doch zu kurz im diese einfallsreichen Gartenanlagen in vollen Zügen zu genießen. Diese Gärten sind ein Ergebnis der Zusammenarbeit von Künstlern und Gärtnern - eine blühende Mischung - aus Bitche und anderen Regionen.

Zurück auf unserem Freizeitgelände in Bitche genießen wir zum Abschluss noch einmal ein hervorragendes Menü aus der französischen Küche.

Beide Bürgermeister Francois Forin und Udo Wilbert dankten allen Beteiligten für ihr Engagement zum Gelingen dieses Treffens. Ein ganz besonderer Dank galt André und Lucie sowie deren Team, aber auch Angelika Mehling - Felten, die in den letzten Monaten mit viel Elan dazu beigetragen haben, dass dieses Wochenende zustande gekommen ist.

Ich war dabei und kann sagen - es war ein schönes und herzliches Wochenende zwischen den beiden Partnergemeinden Eckelsheim und Lucey

Carmen Mertz

Ein Treffen zur „Nachlese“ und weiteren Planung findet mit allen Beteiligten und den Mitgliedern des Partnerschaftsausschusses am 28.06.2013 um 19:30 Uhr im Winzercafé Huth statt. Interessierte Eckelsheimer Bürgerinnen und Bürger sind ebenfalls herzlich willkommen.

Am 02.04.2005 fand der erste Gegenbesuch in Lucey statt.

Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde in Lucey am 30.01.2010

Blick von der Hauptstraße auf die Kirche

Die Kirche von innen

Besuch im Museum

Besuch bei den Winzern

Aussicht über das Dorf

partnergemeinde_lucey.1370986771.txt.gz · Zuletzt geändert: 11.06.2013 21:39 von udo